Спілка жінок Херсонщини

За мир, добробут та щасливе майбутнє наших дітей!

DIE AKTION „GIB DIE BATTERIE AB – RETTE DEN PLANETEN!“

In 2015-2016 wurde in drei Stufen durch gesellschaftliche Organisation „Glückliche Stadt Cherson“ die Ökoaktion „Gib die Batterie ab – rette den Planeten!“ durchgeführt. Ziel des Projektes ist die Information der Bevölkerung über die schädlichen Auswirkungen von Altbatterien und Akkumulatoren auf die Umwelt.

Die Aktion fand in den Schulen der Stadt und im Gebiet Cherson statt. Gesellschaftliche Aktivisten haben die Behälter für die Sammlung von Altbatterien und Akkumulatoren aufgestellt, informative Plakate aufgehängt, Gespräche geführt und Referenz-Flyer verteilt.

Iryna Nikolaewa (Vorsitzender des Vorstandes der GO „Glückliche Stadt Cherson“) hat als Grundlage für die Informationskampagne das Motto der internationalen Umweltorganisation „Greenpeace“ genommen:

«Wir haben die Erde von den Vätern nicht geerbt, wir haben sie von unseren Kindern auf Borg genommen!“

Gewissenhafte Kinder und Erwachsene gaben Akkumulatoren und Batterien ab, schließen an diese Sache ihre Nächste und Freunde an. Es wurde sogar die spezielle Einheit für die Rettung der Igel organisiert, es ist doch bekannt: eine Batterie verschmutzt ganze 20 qm der Erde - und es ist das Lebensareal eines Igels!

Um der Kinder zu ermuntern, wurden nach jeder Etappe der Aktie alle Teilnehmer mit den Urkunden und den wertvollen Preisen belohnt, und auf Sieger wartete der Hauptpreis – die Fahrt in das weltweit bekannte Biosphäre-Naturschutzgebiet „Askanija-Nowa“.

Insgesamt war es etwa 2000 kg der Altbatterien gesammelt! Alle im Laufe von der Aktie gesammelten Batterien wurden auf Kosten von HS-Soft auf die Verwertung zum Werk „Argentum“ abgesandt, das in Lwiw untergebracht ist, es gibt doch keine lokale Punkte für die Überarbeitung solches Mülls in Cherson (leider, es ist in der Ukraine verlustbringende Sache).

Sogar nach der Beendigung der Aktion setzt man fort, die Batterien abzugeben. Und das zeugt davon, dass die Hauptaufgabe – die Kultur der Verwertung des gefährlichen Mülls bei der Jugendlichen zu erziehen – erfüllt ist. Dank der Informationsarbeit weiß jetzt jedes Schulkind in Cherson, was für ein Risiko Altbatterien, die in eine Mülltonne mit dem Hausmüll ausgeworfen waren, mit sich tragen.

In Berücksichtigung der Bedeutung dieser Aktion wurde beschlossen, die Kampagne „Gib die Batterie ab – rette den Planeten!“ fortzusetzen und die vierte Etappe in allen Schulen in der Stadt Cherson im Jahr 2017 durchzuführen.

1233

Спілка жінок Херсонщини

Акції та заходи

КОМЕНТАРІ